Oh, oh Oktopus

© Aracari Verlag

Thema: Mutig sein und auf die innere Stimme vertrauen

Titel:               Oh, oh, Oktopus

Autor-in/         

Illustrator-in   Elle van Lieshout & Erik van Os / Mies van Hout

 

Geeignet für   Mädchen und Jungs

Im Alter von    Klasse 1 bis 4

Umfang          12 Doppelseiten

Erschienen     im aracari Verlag

Preis                13,90 €

Inhalt

Der kleine, grüne Oktopus lebt in einer gemütlichen Höhle. Aber als er eines Tages nach Hause kommt, wird die Höhle von einem dicken Fischschwanz versperrt!  Hilflos holt sich der kleine Oktopus Rat bei seinen Freunden, dem Krebs, dem Feuerfisch, der Seenadel und vielen mehr. Jeder hat eine eigene Idee, aber dem kleinen Oktopus scheint keine so richtig passend. Der eine empfiehlt zu piken und zu stechen, der andere gar nichts zu tun, und der dritte gar, einfach auszuziehen.

Als ihm die gut gemeinten Ratschläge der Freunde zu viel werden, beginnt er, in sich hinein zu horchen. Er beschließt den Fischschwanz schlicht freundlich zu bitten, den Weg frei zu machen. 

Mit großem Mut schwimmt er zu seiner Höhle zurück. Doch bevor er den Riese ansprechen kann, hört er ein zartes Stimmchen, das so gar nicht zu der Erscheinung passt. Der Riese bettelt: "Hilfe. Kann bitte jemand an meinem Schwanz ziehen?" 

Der kleine Oktopus trommelt seine Freunde zusammen und gemeinsam gelingt es ihnen, die riesengroße Flosse zu befreien - und siehe da, vor dem Oktopus steht eine bezaubernde Nixe. 

Besonderheiten

Absolut hinreißend sind die Illustrationen von Mies van Hout. Stimmungsvolle Aquarelle schaffen ein feines Gleichgewicht zwischen realitätsnaher Unterwasserwelt und kindgerechter Fantastik. So sind die Fische entsprechend ihrer Namen gestaltet: Der Soldatenfisch trägt Tarnfarben und der Laternenfisch ein kleines Licht. 

Umsetzung im Unterricht

Hier bietet sich eine wunderbare Anbindung an den Kunstunterricht. Erweitert man die Fischvisualisierungen bspw. mit den Kunstkarten "Heute bin ich " (ebenfalls von Mies van Hout, Aracari Verlag) können Gefühle thematisiert, benannt und von den Kindern zeichnerische umgesetzt werden. Die Kunstkarten bieten Inspirationen und können schwachen SuS als Hilfestellung dienen.

 

Beispielsweise können Unterwasserbewohner mit Zuckerkreide auf schwarzem Tonpapier entworfen werden. Eine Anleitung für die Herstellung von Zuckerkreide gibt es ebenfalls zum Download.


Erstellt mit dem Worksheet Crafter 

Download
Lesestudio AB Deutsch Inklusion
SuS sprechen über den Einband, lesen das BB und tauschen sich über die Leseeindrücke aus, bevor sie eine Anschlussaufgabe bearbeiten.
Lesestudio Oh Oh Oktopus Inklusion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 775.6 KB
Download
Lesestudio AB Deutsch Klasse 1
SuS sprechen über den Einband, lesen das BB und tauschen sich über die Leseeindrücke aus, bevor sie eine Anschlussaufgabe bearbeiten.
Lesestudio Oh Oh Oktopus Klasse 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 844.9 KB
Download
Lesestudio AB Deutsch Klasse 2
SuS sprechen über den Einband, lesen das BB und tauschen sich über die Leseeindrücke aus, bevor sie eine Anschlussaufgabe bearbeiten.
Lesestudio Oh Oh Oktopus Klasse 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 878.1 KB
Download
Lesestudio AB Deutsch Klasse 3/4
SuS sprechen über den Einband, lesen das BB und tauschen sich über die Leseeindrücke aus, bevor sie eine Anschlussaufgabe bearbeiten.
Lesestudio Oh Oh Oktopus Klasse 3:4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 946.9 KB
Download
Arbeitsblatt Kunst: Zuckerkreide herstellen
Eine Schritt für Schritt Anleitung für SuS
In Silbenschrift ab Klasse 2
AB Zuckerkreide herstellen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.2 KB
Download
Ausmalbild zum BB
Ausmalbild Oh, oh Oktopus.png
Portable Network Grafik Format 273.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0